Neuigkeiten

18.10.2018, 22:36 Uhr | Benni Fritz
Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung
 Am 18.10.2018 fand die Oktobersitzung der Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus Mitte statt. Im Mittelpunkt dieser Sitzung standen Diskussionen zum Diesterweggymnasium sowie zur Besetzung des Hauses in der Berchlingen Str. 12 in Moabit. 
Zu Anfang der Sitzung wurde durch einen Redebeitrag unseres Fraktionsvorsitzenden Sebastian Pieper an unser ehemaliges Fraktionsmitglied Diethard Rauskolb gedacht, der am 07.10.2018 überraschend verstorben ist. Für Herrn Rauskolb wird künftig Uwe Hennig die Belange der CDU Fraktion in den Ausschüssen Soziale Stadt sowie Integration vertreten. 
Schon bei den Einwohnerfragen wurde schnell deutlich, dass der Schwerpunkt dieser BVV-Sitzung auf der Klärung der Zukunftsfrage rund um das Diesterweggymnasium liegen wird. In der anschließenden thematischen Stunde wurden verschiedene Anfragen und Anträge zu der Thematik behandelt. Im Endeffekt wurde deutlich, dass auf dem Schulgelände ein neuer Schulkomplex entstehen soll, sodass den steigenden Schülerzahlen im Bezirk Rechnung getragen werden kann.
 
Auch die CDU Fraktion war in dieser Sitzung wieder mit verschiedenen Anfragen und Anträgen vertreten. Beispielsweise wurde das Bezirksamt gefragt, wie sich die Situation der Ärzte im Gesundheitsamt zur Zeit darstellt. Durch verschiedene Anträge wurde sich u.a. für die Zukunft der Kleingartenanlage „Virchow“ eingesetzt.
 
Alle Anträge unserer Fraktion finden Sie auch auf unserer Homepage unter Politik/BVV Mitte.
aktualisiert von Kay A. Schink, 11.11.2018, 19:40 Uhr

Nächste Termine

Weitere Termine