Neuigkeiten

27.04.2015, 13:20 Uhr | CP
Bericht vom Kreisparteitag des CDU Kreisverbandes Berlin-Mitte
Frank Henkel als Kreisvorsitzender wiedergewählt. Gute Wahlergebnisse für alle Kandidaten der CDU-Wedding.
Der Kreisvorsitzende, Innensenator Frank Henkel, berichtete dann aus der Arbeit der vergangenen Jahre. Er dankte den Mandatsträgern und Mitarbeitern der CDU Mitte für deren Arbeit und gab einen Ausblick auf kommenden Vorhaben und Kampagnen. 

2015 war es wieder so weit, Kreisparteitag der CDU Berlin-Mitte in der Ernst-Reuter-Schule Berlin-Wedding.
Florian Schwanhäuser aus dem Ortverband Bernauer Straße eröffnete den Parteitag und stellte die Versammlungsleitung vor. 
Gewählt wurden als Vorsitzender Achim Zeller, Aileen von Wensierski und Birgit Heckmann als Beisitzerinnen. 
Vollzählig, in Geschlossenheit und mit Spaß konnten wir die Tagesordnung abgearbeiten. 
Der Kreisvorsitzende, Innensenator Frank Henkel, berichtete dann aus
der Arbeit der vergangenen 2 Jahre. Er dankte den Mandatsträgern und Mitarbeitern der CDU Mitte für deren Arbeit und gab einen Ausblick auf kommende Vorhaben und Kampagnen.

Unser Freund Jörg Wienkoop hielt seinen letzten Bericht als Schatzmeister der CDU Berlin-Mitte. Im Amt folgt ihm nach gutem Wahlergebnis Martin Leuschner.

Frank Henkel bedankte sich, auch im Namen aller Mitglieder mit einer humorigen Rede und versprach bei passender Gelegenheit einen, 11 Jahren und amtsangemessen Blumenstrauß, für Jörg Wienkoop nachzureichen. Jörg Wienkoop wurde mit viel Applaus verabschiedet. Der folgende Bericht der Rechnungsprüfer hatte keine Beanstandungen.

Im Anschluss berichtete Torsten Reschke als Vorsitzender der CDU-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Mitte. Schwerpunkte seines Berichtes  waren der Wohnungsbau, die Unterbringung von Asylbewerbern, das SIEWA-Programm, fehlende Bauleiter in den Bezirksämtern, die Finanzplanung,  die Kritik an der noch nicht optimale Finanzlage und die laufenden Haushaltsberatungen. Als weitere wichtige Punkte stellte Reschke klar, das freiwerdende Mittel nicht mehrausschließlich zur Schuldentilgung, sondern auch für Investition eingeplant werden sollen.
Die sehr gute Nachricht: Es gab und gibt keine Haushaltskürzungen im Bereich Jugendarbeit, Betreuung und Bildung.

Die sich anschließenden Wahlen ergaben folgende Ergebnisse:

 

•   Kreisvorsitzender: Frank Henkel

•   Stellvertretende Vorsitzende: Volker Liepelt, Carsten Spallek

•   Schatzmeister: Martin Leuschner

•   Beisitzer im Kreisvorstand: Dr. Christian Burholt, Sandra Cegla, Iris Gertig,
                                                Birgit Heckmann, Peter Pielen,
                                                Diethard Rauskolb, Dr. Dieter Schulze,
                                                Dr. Erik Nils Voigt, Dominique Vollmar,
                                                Markus Kunz, Peter Gierich und Johann Ganz

Nach einem kurzem Schlusswort des Stellvertretenden Kreisvorsitzenden Volker Liepelt endete der Kreisparteitag 2015.
Liebe Freunde, 2017 kann kommen!

Alle Bilder vom Kreisparteitag gibt es hier: www.cdu-wedding.de/index.php

aktualisiert von Christian Puck, 15.11.2017, 21:41 Uhr

Nächste Termine

Weitere Termine